Read this blog in English here.

Buddy Healthcare hat in Zusammenarbeit mit dem UKSH (Universitätsklinikum Schleswig- Holstein) die Posita- App für Patienten in Behandlung im Zentrum für Adipositasmedizin veröffentlicht. Der Pflegeplan für Adipositas ist momentan der umfangreichste in der BuddyCare Plattform. Die App wurde offiziell während des Healthcare Hackathons in Kiel am 14.-15. September 2018 veröffentlicht. Mit der Posita- App zielt das UKSH darauf ab, Patienten zur Mitarbeit in der eigenen Behandlung zu motivieren, die Rate an Absagen sowie die Verwaltungsarbeit zu senken und außerdem die Qualität der Pflege sowie die Rehabilitation der Patienten zu verbessern.

posita-icon

Zusätzlich zur Veröffentlichung der App für Adipositas- Patienten nahm das Team von Buddy Healthcare am Hackathon teil, um sich weiteren Herausforderungen von UKSH zu stellen. Buddy Healthcare entwickelte ein Pflegeprozess für Schmerzpatienten und arbeitete an HL7/FHIR Integrationen in das lokale HIS System.

Die erste Version der App für Schmerzpatienten wird nun nach positivem Feedback während des Hackathons in Zusammenarbeit mit der Schmerztagesklinik des UKSH weiterentwickelt, sodass schon bald Patienten in ihrer Behandlung mit Hilfe der App unterstützt werden können.

“Der Hackathon war eine großartige Gelegenheit unsere Projekte mit dem UKSH weiter zu entwickeln. Das ganze Buddy Healthcare Team nahm an dem Event teil, um mehr über Health Tech in Deutschland zu lernen, potentielle Partner zu treffen und die Position von Buddy Healthcare in der lokalen Health Tech Szene zu stärken. Wir waren unter den Top-7 Teams in dem Hackathon, also gute Arbeit, alle!” (Jussi Määttä, CEO von Buddy Healthcare).

Zusammenarbeit mit UKSH

Buddy Healthcare begann im März 2018 eine Zusammenarbeit mit UKSH Universitätsklinikum Schleswig- Holstein. Die Lösung entwickelt für UKSH setzt einen Schwerpunkt auf die Begleitung von Patienten, die sich einer Bariatrischen Operation unterziehen. Das UKSH ist eins der größten und führenden Universitätskliniken in Deutschland.

Über Buddy Healthcare

Buddy Healthcare bietet eine Pflege koordinierende und Patienten motivierende Plattform, die klinische Pflegepläne automatisiert und das Überwachen des gesamten Pflegeprozesses ermöglicht. Die BuddyCare mobile Application unterstützt Patienten, indem Erinnerungen über zu erledigende Aufgaben des Pflegeplans zu bestimmten Zeitpunkten gesendet werden. Dies können Erinnerungen sein über den Stop von Medikamenten oder der Nahrungsaufnahme, Fragebögen, Anweisungen, die Abfrage des Schmerzwerts oder zum Messen des Patient Reported Outcomes. Außerdem können Patienten mit Hilfe der App mit dem Krankenhauspersonal kommunizieren.

Das Dashboard macht es möglich, dass medizinische Fachkräfte Echtzeit- Einblicke in die Vorbereitung des Patienten und in die Rehabilitation erhalten. Durch automatisches Aufzeigen von nicht durchgeführten Aufgaben und auffälligen Antworten in Fragebögen, kann das Krankenhauspersonal schnell erkennen, welcher Patient vermehrt Unterstützung benötigt. Es besteht auch die Möglichkeit Erinnerungen an den Patienten zu senden sowie den Pflegeplan zu individualisieren durch Hinzufügen oder Entfernen von Aufgaben.

Die Krankenhäuser, die Kunden von Buddy Healthcare sind, haben deutlich die No-show- Raten sowie die Anzahl an Telefonanrufen senken können. Bei Verwendung der Plattform fühlen sich die Patienten mehr in ihre eigene Pflege involviert. Das Krankenhauspersonal kann die Patienten einfacher informieren und besser während des Pflegeprozesses überwachen.

LATEST NEWS

LATES BLOG POSTS