DIGITALE BEHANDLUNGSPLATTFORM

Reduzieren Sie ungewolltes Nichterscheinen in Ihrer Klinik und verbessern Sie Patienten Compliance mit hilfe von automatisierten Terminerinnerungen

Welcome to use the app

Automatisierte Terminerinnerungen gewährleisten Patientenbindung

WhatsApp Image 2020-04-11 at 10.41.24 PM

Stellen Sie sicher, dass Ihre Patienten immer über die nächsten Schritte informiert sind und Anweisungen einhalten


Die automatisierten Termin- und Aufgabenerinnerungen von Buddy Healthcare helfen Krankenhäusern und Kliniken sicherzustellen, dass die Patienten immer über die nächsten Schritte in ihren chirurgischen oder anderen medizinischen Behandlungspfaden informiert sind. 

Die BuddyCare Plattform für Behandlungskoordination und Patientenmanagement ermöglicht es Behandlungsteams, Patienten mit geplanten Erinnerungen und Push-Benachrichtigungen, die direkt an ihre mobilen Geräte gesendet werden, an ihre Termine zu erinnern. Die automatisierten Patientenerinnerungen sind als Teil des digitalen Behandlungspfades integriert und werden so zeitlich gesteuert, dass sie dem Patienten durch Push-Benachrichtigungen genau zum richtigen Zeitpunkt während des Behandlungsprozesses erscheinen.


Die Wichtigkeit automatisierter Terminerinnerungen


Vergesslichkeit ist einer der häufigsten Gründe, die Patienten für ihr Nichterscheinen anführen. Vergessen spielt auch dann eine wichtige Rolle, wenn Patienten nicht richtig auf den OP-Tag vorbereitet sind und z. B. Fasten- oder Medikamentenanweisungen nicht beachtet haben. 

Automatisierte Termin- und Aufgabenerinnerungen für Patienten sind die wichtigste Art der Patientenerinnerung. Sie erfordern keinen Arbeitsaufwand für Ihr Behandlungspersonal.


Reduzieren Sie das Nichterscheinen von Patienten mit Hilfe von automatisierten Erinnerungen

Patienten können ihre Termine aus verschiedenen Gründen verpassen, z. B. weil sie den Termin vergessen haben, weil sie vergessen haben, den Termin abzusagen, weil die reservierte Zeit für sie ungünstig ist oder weil sie mit Transportproblemen konfrontiert sind. Automatisierte Behandlungspfade, einschließlich Patientenaufklärung und automatischer Patientenerinnerungen, unterstützen die Patienten dabei, sich an die Anweisungen zu halten und sich zu engagieren. Darüber hinaus signalisieren automatische Erinnerungen und Patientenaufklärungen dem Behandlungsteam dass die Patienten in ihren Behandlungspfaden wie geplant voranschreiten. Patienten müssen ihrerseits bestätigen, dass sie Anweisungen gelesen haben oder dass der geplante Termin oder die reservierte Behandlungszeit für sie immer noch passend sind. 

Wofür kann ich automatische Patientenerinnerungen einsetzen?


Senden von wiederholten Terminerinnerungen

Die BuddyCare Plattform und ihre Terminerinnerungssoftware erinnern Patienten automatisch und mehrere Male an nicht erledigte Aufgaben. Wenn Termine vom Patienten nicht bestätigt oder Aufgaben nicht ausgeführt werden, sendet die Software eine Benachrichtigung an das medizinische Fachpersonal in Bezug auf die Abweichung vom Behandlungspfad. Dies hilft den Behandlungsteams, potenzielle Nichterscheinen, Risikopatienten oder Patienten, die Schwierigkeiten beim Manövrieren ihres Behandlungspfades haben, früher zu identifizieren.

 

Übermittlung von Anweisungen und vorbereitenden Informationen

Wenn sich Patienten auf eine Operation oder einen medizinischen Termin vorbereiten, kann es sein, dass sie zum ersten Mal an einem solchen Eingriff oder Termin teilnehmen. Stellen Sie vorbereitende Anweisungen, Informationen zur Operation und Termin-Checklisten automatisch über Push-Benachrichtigungen bereit, um sicherzustellen, dass die Patienten rechtzeitig vor dem Eingriff die richtigen Informationen zur richtigen Zeit erhalten. Wenn Sie Ihre Patienten bitten, zu bestätigen, dass sie die Anweisungen über die BuddyCare App gelesen haben, kann Ihr Behandlungsteam erkennen, ob die Patienten auf ihrem Behandlungspfad normal vorankommen.

 

Bereitstellung von Wegbeschreibungen

Krankenhäuser können große Gebäude sein, und Patienten verirren sich manchmal, wenn sie versuchen einen bestimmten Ort auf dem Gelände zu finden. Die Bereitstellung von detaillierten Informationen über den spezifischen Ort, wie Straße, Krankenhaus, Gebäude, Stockwerk und Türnummer, hilft den Patienten, den richtigen Platz rechtzeitig zu finden. Anweisungen, die per Telefon, E-Mail oder Brief gegeben werden, können vergessen werden oder verloren gehen, aber Anweisungen, die über eine mobile App gegeben werden, können unterwegs jederzeit problemlos vom Mobiltelefon aufgerufen werden.

Erinnerung an post-operative Aufgaben und Fragebögen

Die automatisierten Patientenerinnerungen können auch eingesetzt werden, um Patienten an postoperative Aufgaben und Anweisungen zu erinnern. Zum Beispiel können Patienten an das Absolvieren von Rehabilitationsübungen und das Einreichen von postoperativen Fragebögen zu Schmerzen oder Patient reported Outcome und Experience Measures (PROMs und PREMs) erinnert werden.

 

"Die automatisierten Anweisungen und Erinnerungen erleichtern dem Patienten die Vorbereitung auf die Operation und haben die Anzahl von kurzfristigen Absagen reduziert. 

- Krankenschwester in der Ambulanten Chirurgie

Nurses monitoring patients remotely
Automated patient reminders as a part digital care pathways

Patientenerinnerungen sind im Behandlungspfad inbegriffen


Mit der BuddyCare Plattform werden Ihre Patienten einem perioperativen Behandlungspfad zugewiesen, der diese sowohl prä- als auch postoperativ aufklärt, informiert und erinnert. Automatisierte Patientenerinnerungen sind eine der Kernfunktionen der Plattform. Automatisierte Erinnerungen über die BuddyCare- oder Krankenhaus-White-Label-App verlangen von den Patienten eine Bestätigung, dass sie alle behandlungsrelevanten Informationen gelesen haben. Die Software protokolliert auch eingereichte Formulare und stellt sicher, dass die Patienten besser informiert sind und compliant bleiben. Da die Plattform in der Lage ist, das nachlassende Engagement der Patienten durch die Erkennung von nicht eingereichten Aufgaben oder ungelesenen Informationen zu erkennen, ermöglicht sie eine frühere Identifizierung potenzieller Nichterscheinen und gibt dem Behandlungspersonal die Möglichkeit, im Voraus zu reagieren. 


Weitere wesentliche Merkmale und Funktionen der Plattform sind die automatisierte Behandlungskoordination und Patientenkommunikation, die Erfassung von Patientendaten, wie z. B. die präoperative Beurteilung oder die Erfassung von Patientenergebnissen, gesicherter Nachrichtenaustausch zwischen Patienten und Behandlungsteams sowie Reporting-Tools für das Krankenhausmanagement. Während Ihre Patienten eine mobile App nutzen, um Informationen wie behandlungsbezogene Aufklärung, In-App-Formulare und Fragebögen zu erhalten, kann Ihr Behandlungsteam den Fortschritt und die Aktivitäten der Patienten auf einen Blick mittels einer 360-Grad-Ansicht des Remote-Patienten-Monitoring-Dashboards überwachen.

 

 

 

 

 

Virtuelle Versorgung mit der BuddyCare Plattform

Mobile App für Patienten

Die BuddyCare-App hilft Patienten Ihren gesamten Behandlungspfad mühelos zu navigieren.

Zeitgesteuerte Erinnerungen und Push-Benachrichtigungen stellen sicher, dass Patienten die richtigen Informationen zur richtigen Zeit erhalten.

Patienten können Formulare oder In-App Fragebögen direkt an das Behandlungsteam senden und gegebenenfalls mit Ihrem Ansprechpartner direkt über die mobile App interagieren.

desktop-mobile-image-1

Dashboard für Behandler

Mit dem Dashboard können Behandlungsteams des Krankenhauses den Fortschritt der Patientenversorgung überwachen und auf einen Blick sehen, ob die Patienten alle Schulungen gelesen, Anweisungen befolgt und In-App Fragebögen eingereicht haben.

Das Dashboard sammelt wichtige Daten während des gesamten Behandlungsverlaufs und ermöglicht mühelose, virtuelle Interaktion mit dem Patienten. Das Dashboard erstellt außerdem Berichte zur Analyse.

Interessiert an der Lösung?
Mal sehen, wie wir Ihnen dabei helfen können.

  •  

Demo-Session buchen

Safe and Secure Platform

 

Die Plattform ist ein CE-zertifiziertes Medizinprodukt der Klasse I und erfüllt die Datenschutzanforderungen nach DSGVO und HIPAA.