Verwaltung der OP-Warteliste

Verwaltung Ihrer Patientenwarteliste und Patientenkommunikation mit der BuddyCare Plattform

Demo-Session buchen

Die steigende Zahl von Patienten auf klinischen Wartelisten erfordert Lösungen, mit denen Behandlungspersonal Verwaltungs- und Überwachungsaufgaben besser durchführen kann, während sich diese Patienten außerhalb der Klinik befinden.

Platform to support surgery waiting list management

Verwalten von OP-Wartelisten mit unserer digitalen Plattform

Krankenhäuser müssen regelmäßigen Kontakt zu den Patienten auf den Wartelisten halten, um sich zu vergewissern, dass deren Gesundheit und Wohlbefinden sich nicht verschlechtern. 

Um die Verwaltung von Wartelisten wirksam zu verbessern, können Krankenhäuser diese mit der BuddyCare-Behandlungsplattform digitalisieren. Die Plattform hilft Krankhäusern, die Verwaltung von OP-Wartelisten zu modernisieren und zu optimieren, indem sie die Patientenkommunikation und die Datenerhebung während der Wartezeit automatisiert und die Patienten dabei berät, so fit und gesund wie möglich zu bleiben. 

Mit den erhobenen Daten unterstützt die BuddyCare-Plattform Kliniken bei der Priorisierung von Patienten und gibt Einblicke in bestimmte Patientengruppen. Anhand dieser Daten und angezeigten Informationen kann das Behandlungsteam, die verfügbaren Kapazitäten maximieren. 

Des Weiteren bietet die Plattform eine Funktion zur elektronischen Anamnese vor der Operation (Electronic Pre-operative Assessment, ePOA), und auf Wunsch kann der gesamte Behandlungspfad von der Überweisung für die Operation bis zur Genesung digitalisiert werden.

Die BuddyCare Plattform besteht aus einer mobilen App für Patienten und einem webbasierten klinischen Dashboard für das Behandlungsteaml. Zur digitalisierten Verwaltung der Warteliste ermöglicht die Plattform die bidirektionale Patientenkommunikation, die Datenerhebung und die Fernüberwachung der Patienten. Klinikärzte können die gesammelten Daten analysieren und daraufhin Telefon- oder Videoanrufe terminieren, Hinweise per Text- oder Videonachricht übermitteln oder klinische Unterstützung für den Patienten bzw. die Patientin empfehlen.

 

Wie unterstützt die digitalisierte Verwaltung der Warteliste Ihr Krankenhaus bzw. Ihre Klinik?

 

Untitled (100 × 80 px)(2)

Automatisierte Patientenkommunikation

  • Unterweist Patienten automatisch, damit sie für die Operation vorbereitet sind.

  • Unterstützt die Patienten beim richtigen Umgang mit ihrer Erkrankung zu Hause.

  • Sorgt dafür, dass die Patienten über alle nötigen Informationen - auch zum zeitlichen Ablauf - verfügen und den Kontakt halten.


Untitled (100 × 80 px)(1)

Wartelisten-Triage zur einfacheren Priorisierung 

  • Verwendet Fragebögen zur Schmerzeinstufung und Überprüfung des Gesundheitszustands.

  • Unterstützt das Behandlungsteam anhand der übermittelten Daten bei der Triage.

  • Überprüft anhand der Fragebögen, ob die Patienten für die Operation noch ausreichendgesund sind.


Untitled (100 × 80 px)

Fernüberwachung der Patienten auf einen Blick

  • Überwacht und beurteilt den Gesundheitsstatus der Patienten.

  • Bietet dem Behandlungsteam eine übersichtliche Anzeige des zu erwartenden Patientenaufkommens.

  • Gibt eine Benachrichtigung aus, wenn sich der Zustand eines Patienten bzw. einer Patientin verändert hat oder jemand priorisiert werden muss.

 

patient submitting preoperative medical data

Automatisierte Patientenkommunikation

Da sich die Wartezeiten für elektive Eingriffe verlängert haben, ist die motivierende Patientenkommunikation umso wichtiger geworden. Den Patienten können beispielsweise Empfehlungen für die Prähabilitation und Ernährung gegeben werden, damit sie motiviert und möglichst gesund für die Operation bleiben.

Dazu können die Patienten in zwei Gruppen unterteilt werden: a) Patienten mit allgemein niedrigem Risiko und normalem Verlauf; b) Patienten mit hohem Risiko, die besondere Aufmerksamkeit benötigen. Bei den meisten Patienten ist der Verlauf gewöhnlich normal. Die Plattform benachrichtigt das Behandlungsteam nur dann, wenn die vom Krankenhaus für die Überprüfungen des Patientenzustands festgelegten Schwellenwerte überschritten wurden.

Das Dashboard informiert auch über abnehmendes Patientenengagement, damit die Behandlungsteams mögliches Nichterscheinen zu Terminen vorhersehen und Stornierungen vermeiden können. 
Schon die Erfahrung, auf eine Operation warten zu müssen, kann belastend sein. Über die Plattform können Behandlungsteams die Patientenkommunikation automatisieren, Patienten anleiten, damit diese besser mit ihrer Erkrankung umgehen können, und über zeitliche Abläufe informieren.

group of doctors implementing waiting list triage

 

Wartelisten-Triage zur einfacheren Priorisierung

Die BuddyCare Plattform ermöglicht das Ausfüllen von Fragebögen (zur Schmerzeinstufung oder Überprüfung des gesundheitlichen Zustands) durch die Patienten auf der Warteliste. Der gesundheitliche Zustand von Patienten kann sich während der Wartezeit verschlechtern. Durch die automatisch eingeholten Fragebögen hilft das Dashboard dem Behandlungsteam dabei, die Patienten basierend auf den übermittelten Daten zu priorisieren. 

Die Behandlungsteams können anhand der Fragebögen (und Daten) prüfen, ob Patienten noch medizinisch fit für die Behandlung sind, damit die OP sicher durchgeführt werden kann. Die Fragebögen müssen nicht manuell gesichtet werden, da das System kritische Punkte hervorhebt. Zudem bietet das Dashboard dem Behandlungsteam eine übersichtliche Anzeige des zu erwartenden Patientenaufkommens.

group of doctors implementing waiting list triage
Nurse_monitoring_patients_remotely-1

Fernüberwachung der Patienten auf einen Blick

Über die Plattform können Behandlungsteams den Gesundheitsstatus der Patienten überwachen und beurteilen. Im klinischen Dashboard für das Behandlungspersonal sind Fortschritt und Status der Patienten für die Behandlungsteams auf einen Blick ersichtlich.

Wenn bei einzelnen Patienten eine Veränderung des Gesundheitszustands eingetreten ist, jemand priorisiert werden muss oder nicht für die Operation bereit ist und Unterstützung benötigt, erfolgt eine Benachrichtigung. Die Klinikärzte können daraufhin die endgültige Entscheidung sicher treffen.

 

Vorteile der
digitalisierten Wartelistenverwaltung für:

Behandlungsteams:


Digitale Kontaktaufnahme zu den Patienten auf der Warteliste über eine App statt telefonisch oder per Post. Dies trägt dazu bei, dass die Patienten Anweisungen befolgen und gut auf die Operation vorbereitet sind, während das Krankenhaus seiner Sorgfaltspflicht nachkommt.

Automatisiert die regelmäßige Kommunikation mit den Patienten, ohne dass die Arbeitsbelastung für das Personal steigt.

Stellt sicher, dass die Patienten zur richtigen Zeit am richtigen Ort vom vorgesehenen Krankenhauspersonal behandelt werden.

Hilft bei der Patientenpriorisierung und optimiert dadurch Krankenhausressourcen.

Sorgt für die einfache Erhebung digitaler Patientendaten und zeigt an, wie hoch das Arbeitsaufkommen für das Behandlungsteam ist.

Identifiziert mögliche frühe Anzeichen für Stornierungen oder Nichterscheinen.

Patienten:



Stellt die häufige und automatisierte Kommunikation sicher, um die Patienten während der Wartezeit auf dem Laufenden zu halten, ohne die Arbeitsbelastung für das Behandlungsteam zu erhöhen.

Wirksame Vermittlung von Informationen über Prähabilitation und Ernährung, damit die Patienten fit für die OP bleiben.

Bietet Patienten einen einfachen Weg, das Krankenhaus durch Fragebögen über Veränderungen ihres Gesundheitszustands zu informieren.

Verbessert die Betreuung und die Zufriedenheit von Patienten während der OP-Wartezeit.

Informiert Patienten über ihren Wartelistenstatus. Regelmäßige Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil von Krankenhausdienstleistungen.

Virtuelle Versorgung mit der BuddyCare Plattform

 

Mobile App für Patienten

  • Die BuddyCare-App hilft Patienten Ihren gesamten Behandlungspfad mühelos zu navigieren.

  • Zeitgesteuerte Erinnerungen und Push-Benachrichtigungen stellen sicher, dass Patienten die richtigen Informationen zur richtigen Zeit erhalten.

  • Patienten können Formulare oder In-App Fragebögen direkt an das Behandlungsteam senden und gegebenenfalls mit Ihrem Ansprechpartner direkt über die mobile App interagieren.
Patients waiting list management app
BHC-dashboard

Dashboard für Behandler

  • Mit dem Dashboard können Behandlungsteams des Krankenhauses den Fortschritt der Patientenversorgung überwachen und auf einen Blick sehen, ob die Patienten alle Schulungen gelesen, Anweisungen befolgt und In-App Fragebögen eingereicht haben.

  • Das Dashboard sammelt wichtige Daten während des gesamten Behandlungsverlaufs und ermöglicht mühelose, virtuelle Interaktion mit dem Patienten. Das Dashboard erstellt außerdem Berichte zur Analyse.

Zertifiziert und sichere plattform

 Die BuddyCare-Software trägt das CE-Zeichen, ist GDPR- und HIPAA-ISO 13845-konform und verfügt über eine Zertifizierung für Medizinprodukte der Klasse 1.

Die Plattform wurde in Zusammenarbeit mit Unikliniken entwickelt. Mehrere Unikliniken, regionale und private Krankenhäuser verwenden diese Plattform erfolgreich.



Safe and Secure Platform for hospitals-1